Hanse in Europa mit Nessie

Auszug unserer Auszeichnungen

Graue Welle - Hansa-Park

Für uns Anerkennung und Ansporn zugleich

Alle Auszeichnungen sind für uns und unsere Mitarbeiter eine großartige Anerkennung. Denn diese zeigen uns, dass wir mit unserer einzigartigen Mischung aus Natur, Park, Geschichte und preisgekrönter Action direkt am Meer genau richtig liegen. Sie sind aber gleichzeitig auch der Ansporn, unsere Positionierung in Norddeutschland, in Deutschland und in Europa weiter auszubauen.“

Service Champions 2016

HANSA-PARK gehört zu den "Service-Champions"!

2.615 Unternehmen wurden von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt am Main und DIE WELT untersucht. 600 von ihnen werden in der Ranking Liste genannt. Hinter der breit angelegten Kundenbefragung zum erlebten Kundenservice stehen insgesamt über 1,5 Mio. Kundenurteile zu Unternehmen aus 304 Branchen. Die 200 besten Unternehmen / Marken aller untersuchten Anbieter werden auf einem Gold-Rang platziert.

Der HANSA-PARK erreichte erneut mit dem Platz 23 einen solchen Goldrang bei den „Service-Champions“ und ist daher weiterhin im kleinen Kreis der Service-Champions Deutschlands.

„Diese Auszeichnung zeigt, dass familiengeführte mittelständische Unternehmen und weltweit tätige Konzerne
den Wettbewerb um den Kunden auf Augenhöhe bestehen“
, so Andreas Leicht, Geschäftsführer des HANSA-PARKs.

„Unsere Gäste führen den Park“, so lautet das gelebte Credo des Freizeitunternehmens. In der Folge bietet der HANSA-PARK seinen Gästen eine Fülle an unterschiedlichen Angeboten, so dass jeder etwas nach seinem Geschmack findet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Service Champions.

Familienfreundliche Unternehmen

HANSA-PARK gehört zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands

Die ServiceValue GmbH hat in Kooperation mit der Goethe-Universität Frankfurt und der „WELT am SONNTAG“ in diesem Jahr abermals in einer deutschlandweiten Kundenbefragung die Familienfreundlichkeit von über 400 Unternehmen aus 58 Branchen auf den Prüfstand gestellt. Hierfür wurden 41.565 Kundenurteile berücksichtigt.

Der erhobene „Family Experience Score“ (FES) bildet die Grundlage des Rankings für „Familienfreundliche Unternehmen 2014“.

Im End-Ergebnis aller untersuchten Unternehmen erreichte der HANSA-PARK mit einem FES von 80,4 einen überdurchschnittlichen Wert im oberen Drittel und ist mit dem Gütesiegel in Gold eines der familienfreundlichsten Unternehmen in Deutschland.

Alle Ergebnisse erfahren Sie unter www.servicevalue.de/familie

Als erster deutscher Freizeit- und Familienpark hatte der HANSA-PARK bereits 2007 die strengen Kriterien des Deutschen Kinderschutzbundes und die umfassende Prüfung durch den TÜV NORD bestanden und für den gesamten Park das Gütesiegel „OK für Kids“ erhalten, das seither jedes Jahr umfassend überprüft und immer wieder erneuert wird.

European Star Award 2016

3. Platz "Europe’s Best Family Rides": Die Schlange von Midgard und
4. Platz "Europe’s Best Family Parks": HANSA-PARK

Europas führende Fachzeitschrift hat erneut den unabhängigen European Star Award an die besten Freizeitparks in Europa vergeben. Mit diesem Preis zeichnet die Kirmes & Park Revue jährlich Freizeitparks für besonders unternehmerischen Mut und innovative Ideen aus.

Die diesjährige Verleihung fand im Rahmen der Euro Attractions Show in Barcelona, der größten Fachmesse der Freizeit-Industrie, am 19. September 2016 statt. Im Vorfeld wählte eine international besetzte und unabhängige Fachjury in 13 Kategorien die bemerkenswertesten Attraktionen, Achterbahnen und Themenparks in Europa aus.

HANSA-PARK erhielt den European Star Award 2016 in der Kategorie "Europe’s Best Family Park". Hier belegte der HANSA-PARK den 4. Platz und wurde u.a. nach Efteling und dem Disneyland Paris ausgezeichnet. „Bei rund 350 Freizeitparks in Europa freuen wir uns sehr über dieses Ergebnis.“, kommentiert Leicht.

Außerdem erhielt die "Schlange von Midgard", welche sich speziell an die Familien mit Kindern richtet, 2016 den dritten Platz als "Europe’s Best Family Ride".

„Diese Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des HANSA-PARKs. Wir bieten unseren Gästen auch im
internationalen Vergleich einen spannenden Erlebnistag für die ganze Familie mit Attraktionen,
die in der absoluten Spitzengruppe liegen“
, freute sich Christoph Andreas Leicht, der Gesellschafter
und Geschäftsführer des HANSA-PARK, über dieses Ergebnis.

World of Parks Award 2016

Zum sechsten Mal in Folge: Worldofparks-Award 2016 für den HANSA-PARK als „Europas bester Freizeitpark für Kinder“

10 Tage und 10 Nächte - so viel Zeit hatten die Worldofparks-Leserinnen und Leser, und rund 35.000 nahmen schließlich europaweit am "Worldofparks-Voting 2016" teil. HANSA-PARK erhielt in diesem Jahr nun schon zum sechsten Mal in Folge den Worldofparks-Award in der Kategorie „Europas bester Freizeitpark für Kinder“.

Auf den vierten Platz wählten die Leser den HANSA-PARK in der Kategorie „Europas bester Freizeitpark“.

Die „Zeit der Schattenwesen“ belegte ebenfalls einen vierten Platz in der Kategorie „Bestes Event in einem europäischen Freizeitpark“.

„Es freut uns ganz ungemein, dass wir es erneut an die Spitze geschafft haben. Platz 1 Europas bester Freizeitpark für Kinder, Platz 4 in der Kategorie „Europas bester Freizeitpark“ und ebenfalls Platz 4 für das beste Event in einem europäischen Freizeitpark sind Auszeichnungen auf die wir als Team allesamt stolz sind. Wir nehmen diese Awards als Ansporn an, auch künftig unser Bestes zu geben.“, so Andreas Leicht, persönlich haftender Gesellschafter.

„Wir danken allen Lesern, die beim Worldofparks-Award für den HANSA-PARK, Deutschlands einzigen Erlebnis-und Themenpark am Meer abgestimmt haben. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen.“

Parkscout.de – Freizeitpark des Jahres 2016

HANSA-PARK erhält Auszeichnung als „Freizeitpark des Jahres 2016“

Parkscout.de, Europas größtes Internetportal zum Thema Freizeitparks hatte seine User aufgerufen, über den „Parkscout Publikums Award 2016“ in sechs unterschiedlichen Kategorien zu entscheiden. Insgesamt stimmten über 50.000 freizeitparkkundige und  interessierte Menschen ab.

In der Kategorie „Freizeitpark des Jahres“ ist „HANSA-PARK “ die Nr. 1 und auch das „HANSA-PARK Resort am Meer“ hat sich ganz oben auf dem Siegertreppchen platziert!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Usern bedanken, die für HANSA-PARK, Deutschlands einzigen Erlebnis- und Themenpark am Meer, gestimmt haben. Wir freuen uns sehr über diese beiden Auszeichnungen. Die Auszeichnung als „Freizeitpark des Jahres“ ist für uns und alle unsere Mitarbeiter eine großartige Anerkennung. Denn dieser wichtige Preis der Freizeitparkbranche zeigt uns, dass wir mit unserer einzigartigen Mischung aus Natur, Park, Geschichte und preisgekrönter Action direkt am Meer genau richtig liegen“, so Christoph Andreas Leicht, persönlich haftender und geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens.

„Sie sind aber auch der Ansporn, unsere Positionierung in Norddeutschland, in Deutschland und in Europa weiter auszubauen. Echte Qualität setzt sich bei den Gästen einfach durch gegen reine Flächengröße und Beliebigkeit. Deutschlands einziger Familien - und Themenpark am Meer ist für uns und unsere Gäste mehr als nur ein einfacher Freizeitpark. Denn es wird eine Geschichte erzählt, wie sie nur im HANSA-PARK direkt an der Ostsee und in der Lübecker Bucht präsentiert werden kann - eine Geschichte aus dem Mittelalter, eine Geschichte von Handel und Schifffahrt, von Freiheit und Abenteuer, eine Geschichte, die zum Mythos wurde, die aber immer noch lebendig ist: Die „HANSE in EUROPA“.  Der Park „versinnbildlicht“ jedes Jahr Stück für Stück mehr seinen Namen - und das macht ihn auf der Welt einzigartig“, so Leicht weiter.

Und das auf höchstem Qualitätsniveau. So wurde er als erster Freizeitpark ganz Deutschlands mit dem Gütesiegel „OK für Kids“ des TÜV Nord nach den strengen Kriterien des Deutschen Kinderschutzbundes für den gesamten Park ausgezeichnet. In Norddeutschland ist diese objektive Qualitätsauszeichnung bisher unübertroffen.

Und das Signal für alle Gäste aus ganz Europa: Die Ostsee bietet mit dem HANSA-PARK einen einzigartigen Themenpark zum Top-Preis!

Mit der Saisonkarte für nur 80,00 € pro Person haben die Gäste die Möglichkeit, alle Attraktionen und Events jeden Tag so oft zu nutzen, wie sie möchten - wenn das kein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis ist?

Kundenliebling 2016

Der HANSA-PARK ist laut Studie von Focus Money „Kunden-Liebling 2016“

Die Studie „Kundenlieblinge“ hat Social-Media-Beiträge zu 1000 Marken aus 82 Branchen bzw. Produktkategorien besucht. Bewertet wurden 12 Millionen Kundenstimmen zu den Kategorien Preis, Service, Qualität und Ansehen. 

Die Studie Kundenlieblinge wurde im Auftrag von Focus Money durch das Faktenkontor realisiert.

Die Marke „HANSA-PARK“ wird in der Branche Freizeitparks mit Bronze ausgezeichnet. Dies ist ein hervorragendes Ergebnis: Insgesamt gab es in dieser Branche nur 3 Auszeichnungen (1x Bronze, 1x Silber, 1x Gold). 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir wie bei unserem Hyper-Coaster KÄRNAN mit seinem weltweit einzigartigen Rückwärtsfreifall  nicht „nur“ Spitzentechnologie für unsere Attraktionen vorweisen können,  sondern auch digital und im Netz das Feld mit anführen.“, freut sich Geschäftsführer Andreas Leicht über diese Auszeichnung.

Sicherheitszertifikat der TÜV SÜD

Als erster Freizeitpark in Norddeutschland und zweiter Freizeitpark weltweit: Sicherheitszertifikat der TÜV SÜD für den HANSA-PARK .

"Das Qualitätssiegel „Zertifizierter Freizeitpark“ steht für das moderne und hohe Sicherheitsniveau, das der HANSA-PARK über Jahrzehnte aufgebaut hat und ständig weiterentwickelt", ist das Fazit von Wilhelm Schaaff, Leiter der Zertifizierungsstelle für Fliegende Bauten des TÜV SÜD.

Außer dem HANSA-PARK ist es bisher nur dem Europa-Park in Rust gelungen, dieses Qualitätssiegel zu erreichen.

Das Sicherheitszertifikat für Freizeitparks des TÜV SÜD legt Fokus auf das Zusammenspiel aller Sicherheitsfaktoren. Das ist vor allem in großen Parkanlagen wie HANSA-PARK wichtig.
Vergabekriterien sind neben technischen Einzelprüfungen die Notfallpläne, das Rettungswesen sowie die Wartungs- und Inspektionspläne und die Dokumentation des Anlagenzustandes im Park.

Umfangreiche Audits bewerten Organisation, Abläufe und Strukturen des Anlagenbetriebes und ihre Auswirkungen auf die Sicherheit der Besucher. Grundvoraussetzung bleiben die technischen Einzelprüfungen der Fahrgeschäfte nach DIN 4112, die Richtlinien für Bemessung und Ausführung für Fliegende Bauten und die Richtlinien über den Bau und den Betrieb Fliegender Bauten. Bedingung für das Zertifikat ist der Beleg über regelmäßige Einzelprüfungen in der Vergangenheit und deren kontinuierliche Fortführung.

Mehrere Wochen lang führten die TÜV-Experten sicherheitstechnische Prüfungen zum Beispiel von elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Anlagenteilen durch, testeten unter anderem Geschwindigkeit und Bremswirkung sowie das subjektiv erlebte Fahrempfinden und führten Mitarbeiteraudits durch.

Dabei wurden alle der über 34 Fahrattraktionen des HANSA-PARK auf diese sicherheitstechnischen Aspekte geprüft, unter anderem auch die in Deutschland einmalige Wasser-Bobbahn „Rio Dorado“ oder das „Rendezvous im Loop“, bei dem sich zwei Achterbahnen im Looping begegnen.

Für Geschäftsführer Andreas Leicht ist die Auszeichnung mit dem TÜV-Zertifikat Ausdruck der erfolgreichen ständigen Bemühungen des HANSA-PARK, die qualitativen Spitzenangebote an Fahrspaß von Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer mit der größtmöglichen Sicherheit zu kombinieren:
„Es ist für den HANSA-PARK, der in Deutschlands und in Europa in der Qualität Maßstäbe setzt, selbstverständlich, auch bei der Sicherheit an der Spitze zu stehen.“

HANSA-PARK läßt seit 30 Jahren an seinen Anlagen die sicherheitstechnischen Überprüfungen durch den TÜV SÜD durchführen. Seither wird ununterbrochen auf dem Gebiet der Prüfung, Abnahmen und regelmäßigen Prüfungen von Fahrgeschäften und Vergnügungsanlagen zusammengearbeitet. Damit sind auch auf seiten des TÜV SÜD hohe Kenntnis über die Anlagen, gepaart mit technischen Knowhow aus langjähriger internationaler Tätigkeit, vorhanden.

Das neue Zertifikat setzt internationale Maßstäbe für die Sicherheit von Freizeitparks. Der Bereich „Fliegende Bauten“ des TÜV SÜD erhielt hierzu im vergangenen Jahr die Akkreditierung. Hersteller und Betreiber von Fahrgeschäften sowie die führenden Freizeitparks in Deutschland wie auch im Ausland, unter anderem in USA, Kanada, Hongkong und Saudi-Arabien, nutzen den TÜV SÜD als Sicherheitspartner.

OK für Kids

Neue Maßstäbe für Kinder- und Familienfreundlichkeit gesetzt:
Als erster deutscher Freizeitpark erhält der Familienpark am Meer das Gütesiegel „OK für Kids“ für den gesamten Park

Die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, Frau Dr. Gitta Trauernicht, ließ es sich nicht nehmen, für die Übergabe des Zertifikates persönlich zu kommen und Grußworte an das Unternehmen zu richten.

Gemeinsam mit Prof. Dr. Wilhelm J. Brinkmann vom Bundesvorstand des Deutschen Kinderschutzbundes e.V., Volker Klosowski, Mitglied des Vorstandes des TÜV NORD, Geschäftsbereiche Zertifizierung und International und Peter Teichmann, Geschäftsführer des Landesverbandes des DKSB Schleswig-Holstein e.V. überreichte die Ministerin am Samstag, den 29. September 2007 das Gütesiegel an den Geschäftsführer des HANSA-PARK Christoph Andreas Leicht.

„Kinder haben sehr eigene Vorstellungen, Bedürfnisse und Rechte. Dies zu respektieren und in kindgerechte Angebote, Serviceleistungen und Infrastruktur umzusetzen, ist unsere primäre Unternehmensleitlinie, die wir konsequent und mit größter Sorgfalt verwirklichen“, so Andreas Leicht. Und: „Für Kinder ist das Beste gerade gut genug. Es ist daher für den besten Freizeit- und Familienpark Norddeutschlands selbstverständlich, sich den strengen Kriterien des Deutschen Kinderschutzbundes und des TÜV NORD mit dem ganzen Park und nicht nur in einem Teilbereich zu unterwerfen. Wir freuen uns sehr, dass wir nach unseren mehrfachen Auszeichnungen für die beste und gesündeste Parkgastronomie mit der umfassenden Zertifizierung für alle Parkbereiche unser Angebot für alle Kinder weiter verbessern konnten.“

Aber auch Eltern reagieren sensibel, wenn deren Erwartungshaltungen an die Qualität der Erlebnisangebote für ihre Kinder nicht erfüllt werden. Das gilt für den Einsatz von freundlichem, pädagogisch geschultem Personal, kinderfreundlich benutzbare sanitäre Einrichtungen - hierzu gehören Wickel- und Stillecken ebenso wie Erste Hilfe-Service mit optimaler Kinderversorgung -, gesunde kindgerechte Speisen und Getränke, kindoptimale Ruhezonen und Chill-Out-Ecken. Großen Wert wird auch auf barrierefreie Kinderbereiche und ein attraktives Spielspaßangebot, das auch die Belange behinderter Kinder voll berücksichtigt, gelegt. Spiel- und Spaßangebote, welche die Kreativität der Kinder anregen und deren Phantasie beflügeln, werden ebenso selbstverständlich erwartet wie speziell arrangierte Erlebniswelten, die das gemeinsame Familienerlebnis stärken.

HANSA-PARK hat sich mit erheblichen Investitionen in Produktoptimierung, Personalschulung, Umweltschutz und Marktforschung darauf vorbereitet, die großen Erwartungen der kleinen Gäste und die strengen Prüfungskriterien des Deutschen Kinderschutzbundes und des TÜV NORD zur Zertifizierung zu erfüllen.

Damit ist das Freizeitunternehmen zum Start der neuen Qualitätsoffensive des Landes Schleswig-Holstein in Sachen Familientourismus mit der umfangreichen Zertifizierung nicht nur Vorreiter im touristischen Qualitätsmanagement, sondern bekräftigt auch seinen Anspruch, der kinder - und familienfreundlichste Freizeitpark Deutschlands zu sein. Dabei freut sich der HANSA-PARK, wenn er mit seinem Vorausgehen die Trends für andere setzt und Nachahmer findet.

„Denn uns geht es in erster Linie um die Kinder und die Familien. Da ist es für alle Besucher von Freizeitparks gut, wenn wir in der Branche als erster die Meßlatte nach oben setzen.“, so der Geschäftsführer Andreas Leicht. Damit dies auch so bleibt, werden in den jährlichen Audits diese Maßstäbe immer wieder ein bisschen nach oben versetzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema „OK für Kids“: www.okfuerkids.de.