HANSA-PARK

Achterbahn

Seiteninhalt

Stern und BAT-Freizeitforschung

Laut Studie im Stern: In Norddeutschland die Nr. 1 und zweitbester Freizeitpark Deutschlands

Ein Riesenerfolg für den HANSA-PARK! Der „Stern“ hat in Zusammenarbeit mit dem BAT-Freizeitforschungsinstitut die zehn führenden Freizeitparks Deutschlands gestestet. Das Resultat ist für den HANSA-PARK bravourös: Deutschlands einziger Freizeitpark am Meer erhielt mit 7,4 Punkten eine Note zwischen „sehr gut“ und „ausgezeichnet“. Er erreichte in der Gesamtwertung bundesweit den zweiten Platz hinter dem Europa-Park. Und steht im Norden an erster Stelle. Zugleich ist er unter den ersten sechs Platzierten derjenige mit den niedrigsten Eintrittspreisen.

Untersucht haben die Experten vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, das Angebot an Attraktionen und Shows, Sauberkeit, Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Am HANSA-PARK gefiel Freizeitforscher Dr. Ulrich Reinhardt vor allem „der Mix aus Fahrgeschäften, Shows und Mitmachangeboten“ und „die zahlreichen Nebenattraktionen, die für eine gute Besucherverteilung sorgen“. Er bescheinigt den Sierksdorfern „Konstanz in allen Bereichen“ und zieht das Fazit: Der HANSA-PARK ist „ein Ausflugsziel, in dem besonders Familien mit kleinen Kindern auf ihre Kosten kommen“.

HANSA-PARK-Geschäftsführer Andreas Leicht zeigte sich überwältigt: „Wir haben nie ausschließlich auf Höher - Schneller - Weiter gesetzt. Uns ging es von Anfang an darum, ein lebendiges, abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie zu schaffen. Das ist uns gelungen - die Begeisterung unserer Gäste beweist es. Und der Stern-Test hat es uns nocheinmal auf tolle Weise bestätigt.“

Artikel im Stern lesen.