Koggenfahrt

Alter Jahrmarkt

In der Mitte des Alten Jahrmarkt steht das Karussell Koggenfahrt, überragt von einem sich drehenden, in Glasmalerei und Vergoldung bunt glitzernden und schillernden bizarren Fisch auf einer die Welt und das Meer symbolisierenden Kugel.

  • Outdoor
  • Für Gäste mit Handicap

Bilder

Sicherheitshinweise

Schnelle Rundfahrt in Gondeln durch kleine Täler und über kleine Hügel.

Bei einem Stopp nach Fahrtbeginn darf die Gondel nur nach Aufforderung durch das Personal verlassen werden.

Kinder alleine
ab 8 Jahre
mit Begleitung
bis 7 Jahre
  • Kinder bis 7 Jahren dürfen nur neben einem Erwachsenen als Begleitung mitfahren.

  • Aufgrund der Belastungen muss eine ausreichend kräftige Muskulatur für sicheren Halt gewährleistet sein. Es sind folgende Personen von der Fahrt ausgeschlossen:

  • Personen mit Wirbelsäulen-, Bandscheiben- oder sonstigen Gesundheitsschäden.

  • Schwangere.

  • Personen, die den psychischen Belastungen der Fahrt nicht gewachsen sind.

  • Personen unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder bewusstseinsverändernder Medikamente.

  • Max. 2 Personen je Gondel.

  • Das Auf- und Abspringen während der Fahrt, das Hinauslehnen, das Aufstehen, das Sitzen auf den Bordwänden und das Hinausstrecken der Arme und Beine ist verboten.

  • Kleidung und Schuhwerk erforderlich.

  • Keine Schirme, Stöcke, spitze und sperrige Gegenstände.

  • Nach jeder Fahrt aussteigen.

  • Keine Speisen und Getränke.

  • Keine Tiere.

  • Kein Rauchen.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die gesamte Anlage kameraüberwacht.

  • Bitte beachten Sie die Anlagenbeschreibung, mögliche Zugangsbeschränkungen sowie Verhaltenshinweise für die Benutzung auf der Hinweistafel am Eingang dieser Attraktion.

  • Grundsätzlich gibt es an unseren Fahrattraktionen keine Gewichtsbeschränkungen für die erwachsenen Passagiere. Es muss lediglich sichergestellt sein, dass alle Sicherheitsbügel bzw. -einrichtungen ordnungsgemäß geschlossen werden können und eine normale Sitzhaltung eingenommen werden kann.