Safari-Jeeps

Alter Jahrmarkt

Mit Forscherdrang und Dschungelfieber treten Dr. Livingstones Nachfolger den Löwen Auge in Auge gegenüber. Heia Safari!

Sie sehen aus wie ihre großen Vorbilder aus dem afrikanischen Dschungel - die Safari Jeeps im HANSA-PARK. Schwarz-weiß gestreift wie ein Zebra fahren diese Jeeps durch eine Dschungel-Landschaft. Vorbei an wilden Löwen, gefährlichen Krokodilen, giftigen Schlangen und riesigen Elefanten. Abenteuer pur für die kleinen Entdecker der Wildnis.

  • Outdoor
  • Fotospot

Fahrattraktion mit FOTOSPOT

An dieser Fahrattraktion werden während der Fahrt Fotos angefertigt. Bitte meiden Sie diese Fahrattraktion, wenn Sie dies nicht wünschen.

Bilder

Sicherheitshinweise

Fahrt mit kleinen Jeeps vorbei an großen, zum Teil beweglichen Tierfiguren mit Licht- und Toneffekten und Dunkelstrecken mit der Möglichkeit, mit einem Fotoapparat Ziele anzuvisieren.

Im Falle eines Stopps nach Fahrtbeginn darf das Fahrzeug  nur nach Aufforderung durch das Personal verlassen werden.

Kinder alleine
ab 4 Jahre
mit Begleitung
bis 3 Jahre
  • Kinder bis 3 Jahren dürfen nur neben einem Erwachsenen als Begleitung mitfahren.

  • Es sind folgende Personen von der Fahrt ausgeschlossen:

  • Personen, die den psychischen Belastungen der Fahrt und der Effekte nicht gewachsen sind.

  • Personen unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder bewusstseinsverändernder Medikamente.

  • Max. 2 Personen je Fahrzeug.

  • Während der Fahrt ruhig und aufrecht sitzenbleiben und sich an den Haltestangen festhalten.

  • Das Auf- und Abspringen während der Fahrt, das Hinauslehnen, das Aufstehen und das Hinausstrecken der Arme und Beine ist verboten.

  • Kleidung und Schuhwerk erforderlich.

  • Keine Schirme, Stöcke, spitze und sperrige Gegenstände.

  • Nach jeder Fahrt aussteigen.

  • Achtung Spritzwasser - Keine Haftung für Wasserschäden.

  • Keine Speisen und Getränke.

  • Keine Tiere.

  • Kein Rauchen.

  • An dieser Fahrattraktion werden während der Fahrt Fotos angefertigt. Bitte meiden Sie diese Fahrattraktion, wenn Sie dies nicht wünschen.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die gesamte Anlage kameraüberwacht.

  • Bitte beachten Sie die Anlagenbeschreibung, mögliche Zugangsbeschränkungen sowie Verhaltenshinweise für die Benutzung auf der Hinweistafel am Eingang dieser Attraktion.