Die Glocke

Die Reiche des Nordens

Wenn die Stunde schlägt heißt es, allen Mut zusammenzunehmen, für den Schwung ins freie Nichts. Herausfordernd. Hammerhart.

Mit 80 Tonnen Gesamtgewicht schwingt sie aus, wobei die Fahrgäste bis zu 70 km/h schnell und bis zu maximal 120 Grad in jede Richtung hinaus in luftige Höhen pendeln. Das Besondere ist, dass die wagemutigen Fahrer der mächtigen Glocke frei an dem Klöppel hängen, der sich selbst in unterschiedlichen Geschwindigkeiten um die eigene Achse dreht...

  • Outdoor
  • Baby Switch
  • WiFi verfügbar

Bilder & Videos

Sicherheitshinweise

Vor- und Rückwärtsbewegende, ausschwenkende Pendelfahrt mit gleichzeitiger Drehbewegung und Wasser- und Feuereffekten.

Kinder alleine
mind. 125 cm
mit Begleitung
mind. 125 cm
  • Für Personen ab 125 cm.

  • Für Personen bis 190 cm Körpergröße geeignet.

  • Aufgrund der Belastungen mit dem Mehrfachen des Körpergewichtes sowie abhebenden Kräften muss eine ausreichend kräftige Muskulatur für sicheren Halt gewährleistet sein. Es sind folgende Personen von der Fahrt ausgeschlossen:

  • Personen mit Wirbelsäulen-, Bandscheiben- oder sonstigen Gesundheitsschäden.

  • Personen mit Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen.

  • Schwangere.

  • Personen, die aufgrund ihres Körperbaus, Behinderung, Prothesen, Amputationen oder durch eingeschränkte Bewegungsfähigkeit durch die vorhandenen Rückhaltevorrichtungen nicht sicher festgehalten werden oder keine normale Sitzhaltung einnehmen können.

  • Personen, die den psychischen Belastungen der Fahrt und der Effekte nicht gewachsen sind.

  • Personen unter Einfluss von Alkohol, Drogen oder bewusstseinsverändernder Medikamente.

  • Während der Fahrt ruhig und aufrecht sitzenbleiben und sich an den Haltestangen festhalten.

  • Der Kopf ist an der Kopfstütze anzulehnen.

  • Längere Haare als schulterlang müssen in der Kleidung oder durch Haarnetze gesichert sein.

  • Das Hinausstrecken der Arme und Beine, sowie das Aufstehen oder Hinauslehnen während der Fahrt ist verboten.

  • Kleidung und geschlossenes Schuhwerk erforderlich.

  • Keine Schirme, Stöcke, spitze und sperrige Gegenstände.

  • Das Mitführen loser Gegenstände ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Insbesondere Kameras, Mobiltelefone, Schlüssel und andere lose Gegenstände, die auf andere Gäste oder Mitfahrende fallen können, sind abzulegen oder vor der Fahrt sicher zu verstauen.

  • Für abgelegte oder mitgenommene Gegenstände übernimmt der HANSA-PARK keine Haftung.

  • Nach jeder Fahrt aussteigen.

  • Keine Speisen und Getränke.

  • Keine Tiere.

  • Kein Rauchen.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die gesamte Anlage kameraüberwacht.

  • Bitte beachten Sie die Anlagenbeschreibung, mögliche Zugangsbeschränkungen sowie Verhaltenshinweise für die Benutzung auf der Hinweistafel am Eingang dieser Attraktion.

  • Grundsätzlich gibt es an unseren Fahrattraktionen keine Gewichtsbeschränkungen für die erwachsenen Passagiere. Es muss lediglich sichergestellt sein, dass alle Sicherheitsbügel bzw. -einrichtungen ordnungsgemäß geschlossen werden können und eine normale Sitzhaltung eingenommen werden kann.