Fluch von Novgorod mit Meerblick

Journalistenangebot Saison 2018

Berichterstattung über den HANSA-PARK geplant?

Sie planen eine Berichterstattung und möchten den HANSA-PARK hierfür persönlich besuchen? Gerne gewähren wir Ihnen als hauptberuflicher Pressevertreter unter folgenden Voraussetzungen für einen Tag freien Eintritt:

Für eine Presse-Akkreditierung ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Wir möchten Ihnen gerne bestmögliche Voraussetzungen und einen reibungslosen Ablauf für Ihre Arbeit gewährleisten. Unsere Presse-Abteilung wird Ihnen entweder den von Ihnen gewünschten Termin bestätigen oder einen Ausweichtermin koordinieren. Eine Akkreditierung in den Ferien, an Wochenenden sowie an Feiertagen ist nur in Ausnahmefällen möglich. Um sicherzustellen, dass wir Ihren individuellen Wünschen entsprechen können, möchten wir Sie bitten, uns eine grob skizzierte Beschreibung Ihrer geplanten Berichterstattung zu geben. Sollten Sie beispielsweise Interviewwünsche haben oder Foto- bzw. TV-Produktionen planen, teilen Sie uns diese bitte mit, damit wir die Vorbereitungen mit den jeweiligen Abteilungen des HANSA-PARK treffen und Ihnen die erforderlichen Foto- und Drehgenehmigungen erteilen können. Eine Berichterstattung ist in unserem Hause zwingend erforderlich.

Bitte melden Sie sich mindestens drei Werktage vor dem gewünschten Besuchstag über unser Akkreditierungsformular an.

Sofern Ihre Akkreditierung genehmigt wird, erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail. Diese legen Sie bitte zusammen mit Ihrem Presseausweis am Besuchstag in unserem Verwaltungsgebäude links vor dem Haupteingang vor.

Für die Anmeldung ist ein aktueller Presseausweis erforderlich, der von einem der folgenden Medienverbände ausgestellt wurde:

  • DJV (Deutscher Journalisten-Verband)
  • DFJ (Deutsche Foto-Journalisten)
  • DPV (Deutscher Presse-Verband)
  • DFJV (Deutscher Fachjournalisten-Verband)
  • VDZ (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger)
  • BDZV (Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)
  • dju in Ver.di (Deutsche Journalisten-Union)
  • FreeLens (Verein der Fotojournalisten)
  • VDS (Verband Deutscher Sportjournalisten)

Begleitpersonen, die nicht im Besitz eines Presseausweises sind, erhalten weder einen ermäßigten noch einen freien Eintritt. Bitte beachten Sie, dass wir keine Akkreditierung für Privatbesuche ausstellen, diese dient bei uns ausschließlich der Presse-Berichterstattung. Wir bitten Sie um ein anschließendes Belegexemplar. Spätestens zum Ende der Saison werden wir Sie bzw. Ihre Redaktion über die von Ihnen aufgeführten Kontaktdaten darum bitten.

Das Journalistenangebot kann 1 x pro Saison in Anspruch genommen werden.

Der HANSA-PARK gewährt nur hauptberuflichen Pressevertretern freien Eintritt. Bitte beachten Sie, dass der Besitz eines Jugendpresseausweises nicht zur Inanspruchnahme des Journalistenangebots berechtigt.

Gültig ab September 2018. Änderungen vorbehalten.