Fluch von Novgorod mit Meerblick

Medien-Informationen

In diesem Bereich finden Sie die aktuellen Medien-Informationen der laufenden Saison

Sollten Sie Informationen zu älteren Berichterstattungen benötigen, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 04563 / 474-0.

HANSA-PARK erhält gleich 5 Auszeichnungen beim „Parkscout Publikums Award 2017“

15.12.2017

Medien-Information Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

HANSA-PARK erhält gleich 5 Auszeichnungen beim „Parkscout Publikums Award 2017“

Parkscout.de, Europas größtes Internetportal zum Thema Freizeitparks hatte seine User aufgerufen, über den „Parkscout Publikums Award 2017“ in über 15 unterschiedlichen Kategorien zu entscheiden. Insgesamt stimmten über 35.000 freizeitparkkundige und  interessierte Menschen ab.

Insgesamt fünf Mal konnte sich HANSA-PARK einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern:

HANSA-PARK wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie „Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis 2017“, mit dem 3. Platz in der Kategorie „Bester Freizeitpark 2017“ sowie mit einem weiteren 3. Platz in der Kategorie „Beste Freizeitpark-Gastronomie 2017“ belohnt.

Auch unsere Achterbahnen „Der Schwur des KÄRNAN“ und „Die Schlange von Midgard“ erhielten jeweils eine der begehrten Platzierungen:

„Die Schlange von Midgard“ erreichte den 2. Platz als „Beste Familienachterbahn 2017“ und „Der Schwur des KÄRNAN“ wurde mit dem 3. Platz als „Beste Achterbahn 2017“ ausgezeichnet.

„Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Usern bedanken, die für HANSA-PARK, Deutschlands einzigen Erlebnis- und Themenpark am Meer, gestimmt haben. Wir freuen uns sehr über diese zahlreichen Auszeichnungen. Diese fünf Auszeichnungen sind für uns und alle unsere Mitarbeiter eine großartige Anerkennung. Denn dieser wichtige Preis der Freizeitparkbranche zeigt uns, dass wir mit unserer einzigartigen Mischung aus Natur, Park, Geschichte und preisgekrönter Action direkt am Meer genau richtig liegen“, so Christoph Andreas Leicht, persönlich haftender und geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens.

„Sie sind aber auch der Ansporn, unsere Positionierung in Norddeutschland, in Deutschland und in Europa weiter auszubauen. Echte Qualität setzt sich bei den Gästen einfach durch gegen reine Flächengröße und Beliebigkeit. Deutschlands einziger Familien - und Themenpark am Meer ist für uns und unsere Gäste, mehr als nur ein einfacher Freizeitpark. Denn es wird eine Geschichte erzählt, wie sie nur im HANSA-PARK direkt an der Ostsee und in der Lübecker Bucht präsentiert werden kann - eine Geschichte aus dem Mittelalter, eine Geschichte von Handel und Schifffahrt, von Freiheit und Abenteuer, eine Geschichte, die zum Mythos wurde, die aber immer noch lebendig ist: Die „HANSE in EUROPA“.  Der Park „versinnbildlicht“ jedes Jahr Stück für Stück mehr seinen Namen - und das macht ihn auf der Welt einzigartig“, so Leicht weiter.

Und das auf höchstem Qualitätsniveau.  So wurde er als erster Freizeitpark ganz Deutschlands mit dem Gütesiegel „OK für Kids“ des TÜV Nord nach den strengen Kriterien des Deutschen Kinderschutzbundes für den gesamten Park ausgezeichnet. In Norddeutschland ist diese objektive Qualitätsauszeichnung bisher unübertroffen.

Und das Signal für alle Gäste aus ganz Europa: Die Ostsee bietet mit dem HANSA-PARK einen einzigartigen Themenpark zum Top-Preis!

Mit der Saisonkarte für nur € 85,- pro Person haben die Gäste die Möglichkeit, alle Attraktionen und Events jeden Tag so oft zu nutzen, wie sie möchten - wenn das kein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis ist?

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Zu Weihnachten HANSA-PARK – Spaß verschenken!

28.11.2017

Medien-Information Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Zu Weihnachten HANSA-PARK – Spaß verschenken!

Wer zu Weihnachten ein Geschenk verschenken möchte, das bis in den Oktober hinein Freude bereitet, dem bietet der HANSA-PARK Gutscheine für Tagestickets oder auch für Saisonkarten für die 2018-er Saison an.

KÄRNAN, Fluch von Novgorod, Hochseilgarten und mehr als 125 Attraktionen inklusive.

Neu dabei in 2018:
Barcos del Mar -  eine wundervolle Kombination aus Schiff und Motorrad.  Acht Motorräder samt Beiboot, aus Strandgut zusammengebaut, heben kreisförmig ab und können ganz individuell gesteuert werden. Gleich gegenüber der Tienda del Mar dürfen Bikerkapitäne bereits ab einer Größe von 90 cm die Fahrt antreten.
„Emmi, Pingi  & Co und die versunkene Stadt“ in der Aquarena
Diese ganz neue Familienshow mit unseren Comics sowie Licht, Laser, Wasser und dem Sonnenkind (Geburtstagskind) löst John Burkes Seelöwen ab.
Großer Bauabschnitt Themenwelt HANSE IN EUROPA:
In bester Handwerkskunst entstehen im HANSA-PARK das weltberühmte Krantor aus Danzig sowie ein Gebäude aus Krakau, dem „polnischen Florenz“. Baubeginn ist in der Saison 2018.

Die Varieté-Show „Timeless“  - Artistische Spitzendarbietungen in einer neuen, spektakulären Show entführen unsere Gäste in eine Welt, in der die Uhren stehen zu bleiben scheinen.

Neuer 4 D Film im Cinema Fantastico.

Ein Tages-Ticket kostet für Kinder von 4 bis 14 Jahren € 29,50 für Gäste ab 15 Jahren € 37,50 und für Best Ager (60+) € 29,50. Hierin sind alle über 125 Attraktionen des HANSA-PARKs sowie die verschiedenen Live Shows enthalten.

… und wer noch „mehr HANSA-PARK“ verschenken möchte: Mit einem Gutschein für eine Saisonkarte verschenken Sie anstatt einem Tag gleich 207 Tage HANSA-PARK-Spaß! Nutzen Sie unser Angebot für € 70,- anstatt € 85,- pro Person. Es gilt noch bis Saisonbeginn (einschließlich 28.03.2018).   

Um einen rechtzeitigen Versand zusagen zu können, sollten die Gutscheine bis 15. Dezember 2017 bestellt und bezahlt sein. Dies kann telefonisch unter 04563/474-0, per Fax unter 04563/474-100 oder online im Internet unter www.hansapark.de in  der Rubrik „Besuch planen – Preise & Tickets“ geschehen.

Der Versand aller Weihnachtsgutscheine erfolgt nach Zahlungseingang. Pro Adresse werden € 4,- Versandkosten berechnet.

Selbstverständlich können Sie Ihre Gutscheine für eine Tages- bzw. Saisonkarte auch in unserem Service-Center am Haupteingang vor Ort erwerben. Unser Servicecenter ist bis zum 22. Dezember 2017 von Montag bis Freitag täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Ihr HANSA-PARK  wünscht Ihnen frohe Weihnachten!

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Herbstzauber am Meer

28.09.2017

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

1,5 Millionen Lichter mehr! Lichterglanz wie noch nie beim Herbstzauber am Meer im HANSA-PARK

In der Zeit vom 14. Oktober bis zum 29. Oktober 2017 findet in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer wieder das romantischste Herbsterlebnis des Nordens für die ganze Familie von klein bis groß statt - der „Herbstzauber am Meer“. Und alle träumen mit!

Im Jubiläumsjahr präsentiert HANSA-PARK über 1,5 Millionen Lichter mehr, die einen Lichterglanz wie noch nie zuvor erschaffen.

Die liebevoll gestalteten Fahrattraktionen und Fassaden der 11 verschiedenen Themenwelten erstrahlen im festlichen Glanz, unzählige Lichtgirlanden funkeln und märchenhaft illuminierte Skulpturen glitzern und spiegeln sich in den Augen der verzauberten Kinder, Eltern und Großeltern - Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer verwandelt sich in eine Wunderwelt aus Licht, Farben und Musik. Ein Festival für alle Sinne und für die ganze Familie!

Ein allabendliches Highlight ist die magische Lichter-Parade. Künstler aus ganz Europa haben diesen Traum aus Licht geschaffen: 22 phantasievolle Wagen und über 60 Lichter-Prinzessinnen und Märchenfiguren sind mit über einer Million Lichtern verziert, lassen Kinderträume wahr werden und berühren die Großen wie die Kleinen in ihrem Herzen.

Anschließend inszeniert HANSA-PARK® auf der spanischen „Plaza del Mar“ bei trockenem Wetter eine stimmungsvolle neue Abendshow, deren Krönung ein phantastisches Feuerwerk ist, das aus den steinernen Mauern der Arena „Plaza del Mar“ emporschießt. Und die kleinen Gäste dürfen sich auf zauberhaft in Szene gesetzte Auftritte der HANSA-PARK-Comicfiguren freuen.

Der Park ist bis 21:00 Uhr, die Fahrattraktionen sind mit folgender Ausnahme bis 20:30 Uhr geöffnet: Die „Wildwasserfahrt“ und „Super Splash“ schließen um 18:00 Uhr. Der Schwur des KÄRNAN, die Glocke und der Rio Dorado haben ihre letzte Fahrt um 19:00 Uhr wegen notwendiger Vorbereitungen des Feuerwerks - die Warteschlangen schließen entsprechend früher.

Die Lichterparade findet um ca. 19:30 Uhr, die Abend-Show mit Feuerwerk um ca. 20:30 Uhr statt.

Einige Fahrattraktionen stellen während der Lichterparade ihren Betrieb ein. Die Anfangszeiten können sich ändern. Bei nasser Witterung oder bei starkem Wind können die Lichterparade und die Abend-Show aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt und deshalb die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen geändert werden.

Zusätzlich gibt es eine besondere Eintrittskarte. Sie gilt ab 15:00 Uhr, kostet nur € 19,- pro Person und schließt natürlich die Benutzung sämtlicher in Betrieb befindlicher Attraktionen und den Besuch der zusätzlichen Shows und der Lichter-Parade mit ein.

Also, liebe Kinder, Eltern und Großeltern - wir sehen uns zum Träumen, Staunen und Genießen - im HANSA-PARK®!

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Zeit der Schattenwesen

28.09.2017

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

„Die Zeit der Schattenwesen“ nur im HANSA-PARK

Wenn in der Dämmerung Dunkelalben, Nachtmahre und Wiedergänger aus ihren Verstecken kriechen, beginnt die Zeit des kultivierten Gruselns…

Traut Euch in die Anderwelt in der alten Reetdachkate des Doktors am Moor, betretet durch magische Tore die „Schattenwelt von Utgard“ und erlebt das Wiedererstarken von „Wolkows Bruderschaft“ im „Fluch von Novgorod“.

Achtung – Die Boo-Crew ist zurückgekehrt in die „Schattenwelt von Utgard“

In der Schattenwelt von Utgard werden alle Fans in diesem Jahr von der renommierten Erschreckermannschaft der Boo- Crew „begrüßt“. Die Experten der Boo-Crew waren es, die die Gruselfans im Jahr 2011 empfangen haben, als HANSA-PARK mit der Zeit der Schattenwesen begann und erstmalig ein gepflegtes Erschrecken im Maisfeld organisierte: Ohne viel Technik, ohne aufwendige Effekte, nur mit dem Einsatz von Deutschlands größter unabhängiger Gruppe von Horror Live-Erschreckern.

Für dieses Jahr, in dem die Schattenwelt von Utgard letztmalig im Maisfeld gepflegt werden wird, ist die Boo-Crew wie im Anfangsjahr zum HANSA-PARK zurückgekehrt. Ohne viel Technik, ohne aufwendige Effekte – nur mit den besten Erschreckern nach dem Motto, „Gruseln war gestern, heute wird ….“!

Wie bitte? Maisfeld letztmalig?

Ja, das stimmt, denn durch die künftige , sehr viel frühere Lage der Herbstferien wird es bereits im kommenden Jahr einfach nicht rechtzeitig genug dunkel werden, um das Maisfeld zu bespielen.

Kommt stattdessen was Neues?

Na klar! Daran plant HANSA-PARK schon, aber sagen werden sie natürlich noch nix. Ein bisschen Spannung und Überraschung dürfen schließlich nicht fehlen. Und vor lauter Maisfeld nicht vergessen: Die Wall-Mapping an der Fassade der Rückseite des Showtheaters findet natürlich statt.

Komm, bevor sie Dich holen…

30. September bis 01. Oktober und
06. Oktober bis 08. Oktober 2017 täglich ab 18:00 Uhr*

Während der "Zeit der Schattenwesen" gibt es wieder das Nachmittagsticket ab 15:00 Uhr für nur € 19,- pro Person.

*Ab dieser Zeit empfiehlt HANSA-PARK Eltern mit Kindern unter 12 Jahren diese Bereiche zu meiden. Es besteht nur eine eingeschränkte Kapazität bei den genannten zusätzlichen, kostenfreien Aktivitäten.

Der Park ist bis 21:00 Uhr, die Fahrattraktionen sind bis 20:30 Uhr geöffnet. Die "Wildwasserfahrt" und der "Super Splash" haben ihre letzte Fahrt um 18:00 Uhr, "KÄRNAN" um 20:30 Uhr - die Warteschlangen schließen entsprechend früher.

Bei nasser Witterung kann der Bereich der „Schattenwelt von Utgard“ aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden. Die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen können verändert werden.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten-Hinweise am Haus des Dr. Bolting und an der „Schattenwelt von Utgard“.

Weitere Informationen unter www.hansapark.de

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de