Fluch von Novgorod mit Meerblick

Medien-Informationen

In diesem Bereich finden Sie die aktuellen Medien-Informationen der laufenden Saison

Sollten Sie Informationen zu älteren Berichterstattungen benötigen, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 04563 / 474-0.

HANSA-PARK auch in der Nachhaltigkeit an der Spitze!

04.10.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

HANSA-PARK auch in der Nachhaltigkeit an der Spitze!
Studie „Nachhaltiges Engagement 2018“
Auszeichnung: „Sehr stark“

Neben dem HANSA-PARK wurden insgesamt 1467 weitere Unternehmen aus 117 Branchen auf nachhaltiges Engagement getestet und benotet. Hierbei hat der HANSA-PARK die Note „Sehr stark“ für „Nachhaltiges Engagement“ in einem Freizeitpark bekommen und damit branchenweit den zweiten Platz erreicht. Insgesamt wurden über 465.000 Verbraucherurteile für diese Auszeichnung von ServiceValue in Kooperation mit Deutschland Test ausgewertet.

Mit dieser Auszeichnung hat der HANSA-PARK bewiesen, dass er auch beim Thema Nachhaltigkeit in der obersten Liga spielt. 2018 ist der HANSA-PARK bereits in einer europaweiten Verbraucherbewertung als „Europas bester Freizeitpark für Kinder“ mit „Worldofparks-Award“ und als viertbester Familienpark ganz Europas nach Disneyland Paris, Efteling Park und Asterix Park mit dem European Star Award, einem der bedeutendsten Jury-Preise der Branche in Europa, ausgezeichnet worden.

„Als das in seiner europaweiten Ausstrahlung mit großem Abstand wichtigste und größte private Tourismus- und Freizeitunternehmen im „echten“ Norden sehen wir es als unsere Pflicht an, auch bei der „Nachhaltigkeit“ ein Vorbild zu sein. Denn die Nachhaltigkeit oder auch „Sustainable Development“ ist nicht nur von rein ökologischer Natur wie viele annehmen, sondern vielmehr ein ganzheitliches soziales, ökonomisches und ökologisches Konzept.

Daher sind nicht nur Gründächer, Photovoltaikanlagen, Elektromobilität und Wärmerückgewinnungsanlagen von großer Bedeutung, sondern auch Aspekte wie die Infrastruktur, Personalmanagement und die Herkunft unserer Waren.“

In der Saison 2018 eröffnete HANSA-PARK gerade 10 Elektrotankstellen. Vollständig eigenfinanziert und ohne öffentliche Subventionen versteht sich -  wie der gesamte Park.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.servicevalue.de/wettbewerbe/branchenuebergreifend/nachhaltiges-engagement.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Worldofparks-Award 2018

04.10.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Zum achten Mal in Folge den begehrten Publikums-Award erhalten:
Worldofparks-Award 2018 für den HANSA-PARK als „Europas bester Freizeitpark für Kinder“

10 Tage und 10 Nächte - so viel Zeit hatten die Worldofparks-Leserinnen und Leser abzustimmen. Und rund 35.000 nahmen schließlich europaweit am "Worldofparks-Voting 2018" teil.

HANSA-PARK erhielt in diesem Jahr nun schon zum achten Mal in Folge den Worldofparks-Award in der Kategorie „Europas bester Freizeitpark für Kinder“.

"Es freut uns ganz besonders für unser HANSA-PARK Team, dass wir wieder als Europas bester Freizeitpark für Kinder ausgezeichnet werden. Wir danken allen Teilnehmern/Innen und nehmen diesen Award als Motivation an, auch künftig unser Bestes zu geben.“, so Christoph Andreas Leicht, persönlich haftender Gesellschafter.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

European Star Award 2018

04.10.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

European Star Award 2018 –

3. Platz “Europe’s Best New Rides”: Barcos del Mar
4. Platz “Europe’s Best Family Parks”: HANSA-PARK  
10. Platz “Europe’s Best Family Rides”: Die Schlange von Midgard

Europas führende Fachzeitschrift hat erneut den unabhängigen European Star Award an die besten Freizeitparks in Europa vergeben. Mit diesem Preis zeichnet die Kirmes & Park Revue jährlich Freizeitparks für besonders unternehmerischen Mut und innovative Ideen aus.
 
Die diesjährige Verleihung fand im Rahmen der Euro Attractions Show in Amsterdam, der größten Fachmesse der Freizeit-Industrie, am 24. September 2018 statt. Im Vorfeld wählte eine international besetzte und unabhängige Fachjury in 14 Kategorien die bemerkenswertesten Attraktionen, Achterbahnen und Themenparks in Europa aus.
 
HANSA-PARK erhielt den European Star Award 2018 in der Kategorie “Europe’s Best Family Park”. Hier belegte der HANSA-PARK den 4. Platz und wurde nach dem Disneyland Paris, nach Efteling und nach Parc Astérix ausgezeichnet. „Bei rund 350 Freizeitparks in Europa freuen wir uns sehr über dieses Ergebnis.“, kommentiert Christoph Andreas Leicht.

Die in diesem Jahr eröffnete Familienattraktion „Barcos del Mar“ sicherte sich den 3. Platz und landete damit auf dem Siegertreppchen der Kategorie „Europe’s Best New Rides“.

Außerdem erhielt die Achterbahn „Schlange von Midgard“, welche sich ebenfalls speziell an die Familien mit Kindern richtet, in diesem Jahr den 10. Platz als „Europe’s Best Family Ride“.

„Diese Auszeichnungen bestätigen den Erfolg des HANSA-PARK. Wir bieten unseren Gästen auch im internationalen Vergleich einen spannenden Erlebnistag für die ganze Familie mit Attraktionen, die in der absoluten Spitzengruppe liegen“ freute sich Christoph Andreas Leicht, geschäftsführender Gesellschafter des HANSA-PARK, über dieses Ergebnis.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Parkscout Plus Award 2018

04.10.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

HANSA-PARK erhält gleich 5 Auszeichnungen beim „Parkscout Plus Award 2018“

Die Redaktion von parkscout|plus hat auch 2018 wieder einen eigenen unabhängigen Award vergeben, mit dem die besten Leistungen und die größten Innovationen innerhalb der europäischen Freizeitbranche ausgezeichnet werden. Dabei werden nicht nur die fünf besten Parks und Attraktionen Europas in insgesamt 16 verschiedenen Kategorien gewürdigt, sondern auch die jeweiligen Top 3 innerhalb Deutschlands.

Insgesamt fünfmal konnte sich HANSA-PARK einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern:

HANSA-PARK wurde für seine stetige Weiterentwicklung und dem Festhalten an der Versinnbildlichung seines Namens durch die Themenwelt „HANSE in EUROPA“ belohnt – HANSA-PARK gehört zu den Top 3-Parks der Kategorie  „Germany‘s Best Theme Park“.

Auch die Achterbahnen „Der Schwur des KÄRNAN“ und „Die Schlange von Midgard“ erhielten jeweils zwei der begehrten Platzierungen:

„Die Schlange von Midgard“ wurde sowohl als „Germany’s Best Family Coaster“ (Platz 1) als auch als „Europe’s Best Family Coaster“ (Platz 3) ausgezeichnet.  

Unserem Hyper-Coaster „Der Schwur des KÄRNAN“ gelang die Platzierung in den Kategorien „Germany’s Best Steel Coaster“ (Platz 2) und „Europe’s Best Steel Coaster“ (Platz 5).

„Diese wichtigen Preise der Freizeitparkbranche sagen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, den wir auch weiterhin beibehalten werden. Mit der Thematisierung der NESSIE, dem Bau des HIGHLANDERS und damit das Sichtbarwerden des „neuen“ Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“ wird es den nächsten Schritt geben“, freute sich Christoph Andreas Leicht, geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

NEU: 10 E-Tankstellen im HANSA-PARK

04.10.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Mit dem E-Auto zum HANSA-PARK? Na klaar!
Denn: Ab sofort stehen den HANSA-PARK-Gästen 10 E-Tankstellen zur Verfügung.

Umwelt und Nachhaltigkeit ist und bleibt uns vom HANSA-PARK wichtig. Schon seit der Gründung des Unternehmens setzt HANSA-PARK den Fokus auf effiziente und nachhaltige Technologien.

Im Park wird schon seit langer Zeit „grün“ gefahren! Die E Flotte wird ständig gepflegt und erweitert: E-Caddys finden in diversen Abteilungen ihren Einsatz, die Gärtner haben elektrische Rasenmäher und und und… Durch diese und diverse weitere Maßnahmen konnte HANSA-PARK seit der Saison 2012 bereits jährlich ca. 400.000 kg CO2 einsparen, was dem Gewicht von rund 53 Lkws entspricht.

Seit Juni 2018 haben wir ein weiteres, neues Kapitel aufgeschlagen: Mit der Errichtung von 10 Strom-Tankstellen auf einer speziell für Elektrofahrzeuge ausgewiesenen Parkfläche des HANSA-PARKs ist dies ein weiterer wichtiger Baustein im Portfolio des HANSA-PARK-Umweltkonzepts.

Mit der Unterstützung des Autoherstellers und „GreenTec Awards“-Träger Tesla wurden insgesamt acht Tesla-Säulen errichtet - davon sind vier Säulen ausschließlich für Tesla-Fahrzeuge und vier weitere, die anderen Fahrzeugtypen zur Verfügung stehen. Diese acht Säulen sind bereits mit einem Ladekabel mit Stecker Typ 2 versehen.

Hinzu kommen zwei weitere Tanksäulen mit einer Buchse Typ 2, für die der fahrzeugspezifische Stecker vom Fahrer mitgebracht werden muss.

Natürlich ist das Stromtanken komplett kostenfrei. Die Parkplatzgebühr beträgt € 6,- für je 24 Stunden.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Herbstzauber am Meer

19.09.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Lichterglanz beim Herbstzauber am Meer im HANSA-PARK

In der Zeit vom 06. Oktober bis zum 21. Oktober 2018 findet in Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer wieder das romantischste Herbsterlebnis des Nordens für die ganze Familie von klein bis groß statt - der „Herbstzauber am Meer“.  Und alle träumen mit!

Die liebevoll gestalteten Fahrattraktionen und Fassaden der 11 verschiedenen Themenwelten erstrahlen im festlichen Glanz, unzählige Lichtgirlanden funkeln und märchenhaft illuminierte Skulpturen glitzern und spiegeln sich in den Augen der verzauberten Kinder, Eltern und Großeltern - Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer verwandelt sich in eine Wunderwelt aus Licht, Farben und  Musik. Ein Festival für alle Sinne und für die ganze Familie!

Ein allabendliches Highlight ist die magische Lichter-Parade. Künstler aus ganz Europa haben diesen Traum aus Licht geschaffen: 22 phantasievolle Wagen und über 60 Lichter-Prinzessinnen und Märchenfiguren sind mit über einer Million Lichtern verziert, lassen Kinderträume wahr werden und berühren die Großen wie die Kleinen in ihrem Herzen.

Anschließend inszeniert HANSA-PARK auf der spanischen „Plaza del Mar“ bei trockenem Wetter eine stimmungsvolle Abendshow, deren Krönung ein phantastisches Feuerwerk ist, das aus den steinernen Mauern der Arena „Plaza del Mar“ emporschießt. Und die kleinen Gäste dürfen sich auf zauberhaft in Szene gesetzte Auftritte der HANSA-PARK-Comicfiguren freuen.

Der Park ist bis 21:00 Uhr, die Fahrattraktionen sind mit folgender Ausnahme bis 20:30 Uhr geöffnet: Die „Wildwasserfahrt“ und „Super Splash“ schließen um 18:00 Uhr.

Der Schwur des KÄRNAN, die Glocke und Störtebekers Kaperfahrt haben ihre letzte Fahrt um 19:30 Uhr wegen notwendiger Vorbereitungen des Feuerwerks - die Warteschlangen schließen entsprechend früher.

Die Lichterparade findet um ca. 19:30 Uhr, die Abend-Show mit Feuerwerk um ca. 20:30 Uhr statt.

Einige Fahrattraktionen stellen während der Lichterparade ihren Betrieb ein. Die Anfangszeiten können sich ändern. Bei nasser Witterung oder bei starkem Wind können die Lichterparade und die Abend-Show aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt und deshalb die Öffnungszeiten des Parks und der Fahrattraktionen geändert werden.

Zusätzlich gibt es eine besondere Eintrittskarte. Sie gilt ab 15:00 Uhr, kostet nur € 19,- pro Person und schließt natürlich die Benutzung sämtlicher in Betrieb befindlicher Attraktionen und den Besuch der zusätzlichen Shows und der Lichter-Parade mit ein.

Also, liebe Kinder, Eltern und Großeltern - wir sehen uns zum Träumen, Staunen und Genießen - im HANSA-PARK!

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Zeit der Schattenwesen

19.09.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Die Zeit der Schattenwesen“ im HANSA-PARK
Neu 2018: Die Kerker des KÄRNAN
und eine neue Wall-Mapping-Show

Wenn in der Dämmerung Dunkelalben, Nachtmahre und Wiedergänger aus ihren Verstecken kriechen, beginnt die Zeit des kultivierten Gruselns…

Traut Euch in die Anderwelt in der alten Reetdachkate des Doktors am Moor, erlebt das Wiedererstarken von  „Wolkows Bruderschaft“ im „Fluch von Novgorod“ oder betretet die unheimlichen „Kerker des KÄRNAN“.

Die „Kerker des KÄRNAN“?

Ja, denn ab diesem Jahr wird König Erik VI die Türen zu seinen unheimlichen Kerkern tief unter seiner uneinnehmbaren Festung öffnen. Welche Verbindung gibt es dabei zur Bruderschaft Wolkows? Und was hat „Jan“ damit zu tun? Wer alle Trailer 1-6 aufmerksam verfolgt, wird merken, dass sie zusammenhängen, die unheimlichen Vorgänge im Moor der letzten Jahre, in der Kate von Dr. Bolting, im Labyrinth des Kreml von Novgorod und in den Kerkern des KÄRNAN…

Das Wall-Mapping an der Fassade der Rückseite des Showtheaters ist 2018 komplett neu produziert und wird ab Einbruch der Dunkelheit den Besucher Einblicke in diese faszinierende Geschichte gewähren, die über Jahrhunderte hinweg die Menschen zum Erschauern bringt, weil sie ihnen immer wieder begegnet…

Komm, bevor sie Dich holen…

22. bis 23. September  und
29. bis 30. September 2018 täglich ab 18:00 Uhr*

Während der "Zeit der Schattenwesen" gibt es wieder das Nachmittagsticket ab 15:00 Uhr für nur € 19,- pro Person.

*Ab dieser Zeit empfiehlt HANSA-PARK Eltern mit Kindern unter 12 Jahren diese Bereiche zu meiden. Es besteht nur eine eingeschränkte Kapazität bei den genannten zusätzlichen, kostenfreien  Aktivitäten.

Der Park ist bis 21:00 Uhr, die Fahrattraktionen sind bis 20:30 Uhr geöffnet. Die "Wildwasserfahrt" und der "Super Splash" haben ihre letzte Fahrt um 18:00 Uhr, "KÄRNAN" um 20:30 Uhr - die Warteschlangen schließen entsprechend früher.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten-Hinweise am Haus des Dr. Bolting und an der „Schattenwelt von Utgard“.

Weitere Informationen unter www.hansapark.de

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

HANSA-PARK ehrte 510 Jahre Erfahrung von 44 Mitarbeitern

19.09.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Konstanten des Erfolgs ausgezeichnet
HANSA-PARK ehrte 510 Jahre Erfahrung von 44 Mitarbeitern

44 verdiente Mitarbeiter von Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer sind am Dienstag, 18. September 2018, für Ihre langjährige Tätigkeit geehrt worden.
Nach Begrüßungsworten durch den Gesellschafter und Geschäftsführer Andreas Leicht wurden die Jubilare mit einer Betriebszugehörigkeit von 5, 10,15, 20, 25, 30, 35, 40 und 45 Jahren im Rahmen dieser Ehrung ausgezeichnet. „Die langjährigen Mitarbeiter sind die maßgebliche Garanten unseres Erfolgs“, sagte Andreas Leicht und bedankte sich für die beständige Loyalität und die tatkräftige Unterstützung der Jubilare. „Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft ist es nicht selbstverständlich, so lange für einen Arbeitgeber tätig zu sein“, fügte Andreas Leicht hinzu. Hans-Jürgen Sell ist sogar seit 45 Jahren und Herr Henrik Kazanczuk schon seit 40 Jahren dabei. Beide haben das Unternehmen damit schon von dessen „Kindesbeinen“ an begleitet und die Entwicklung zu einem Freizeitpark mit europäischem Niveau mitgestaltet.   

Insgesamt sind 44 Mitarbeiter geehrt worden, die zusammen 510 Jahre für den HANSA-PARK arbeiten.

 

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

HACCP-Zertifizierung für den HANSA-PARK

05.09.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

HANSA-PARK ist für sein HACCP-Konzept
als einer der ersten Freizeitparks
weltweit TÜV-zertifiziert!

Das funktionierende HACCP-Konzept der HANSA-PARK-Gastronomie ist der Garant für die Lebensmittelsicherheit im Park.

Eben dieser Garant wurde im November 2017 auf den neutralen und unabhängigen Prüfstand der TÜV Süd Experten gestellt und auf seine Gewährleistung der Produktsicherheit hin geprüft.

Die Wirksamkeit von Vorbeugungs- und Steuerungsmaßnahmen werden bewertet sowie potentielle Gefahren und Fehlerquellen identifiziert. Die Zertifizierung des HACCP-Systems leistet deshalb gerade auch in punkto Kundenvertrauen einen wichtigen Beitrag. Der HANSA-PARK hat sich nach sorgfältiger Vorarbeit und mit erheblichen Investitionen in Prozess-Optimierung, technischen Neuerungen und Personalschulungen auf die strengen Prüfungskriterien des TÜV SÜD  vorbereitet und ist erfolgreich zertifiziert worden.

„Wir sehen die HACCP-Zertifizierung als idealen Einstieg zur Weiterentwicklung unseres Managementsystems für Produktsicherheit“, so Dirk Pohnke, gastronomischer Leiter des HANSA-PARK. „Die gesetzlichen und behördlichen Anforderungen werden auf ihre Konformität hin überprüft und strikt eingehalten.“

Geschäftsführer Andreas Leicht führt dazu weiter aus: „Die HACCP-Zertifizierung dokumentiert unseren Anspruch, unseren Gästen auch in diesem Bereich höchste Sicherheit anzubieten – in einer vielfältigen Gastronomie, die hochwertige Produkte tadellos verarbeitet und anbietet.“

Als einer der ersten Freizeitparks weltweit ist HANSA-PARK nun durch den TÜV SÜD HACCP-zertifiziert. Ein weiterer wichtiger Meilenstein für den HANSA-PARK!

Denn bereits im Jahr 2007 hat HANSA-PARK mit der „OK für Kids“-Zertifizierung für den gesamten Park neue Maßstäbe für die Kinder- und Familienfreundlichkeit in deutschen Freizeitparks gesetzt.  

Desweiteren liegt HANSA-PARK auch in Punkto technischer Sicherheit an der Spitze: Als einziger Freizeitpark in Norddeutschland und zweiter Freizeitpark weltweit erhielt HANSA-PARK 2007 das Qualitätssiegel „zertifizierter Freizeitpark“.

Auch diese beiden Zertifikate werden seitdem regelmäßig re-auditiert.

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Neu 2019: "HIGHLANDER" im HANSA-PARK

17.08.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Neu 2019: HIGHLANDER im HANSA-PARK – der neue, freistehende Freifallturm am Meer pulverisiert alle bisherigen Rekorde in Deutschland, auf dem ganzen Kontinent und in der Welt

  • Höchster und schnellster Gyro Drop der Welt mit 120 m Höhe und 120 km/h Fallgeschwindigkeit
  • 103 m Fall-Höhe – damit ist die magische Fallhöhen-Grenze für Gyro Drop Tower geknackt
  • Höchster Freifallturm der Welt mit abkippbaren Sitzen

Die Fakten im Einzelnen:

Inbetriebnahme in der Saison 2019
Hersteller Funtime GmbH, Wien
Prüfung TÜV Süd
Höhe 120 m
Höhe über N.N. 149 m
Fallstrecke 103 m
Geschwindigkeit 120 km/h
Anzahl Sitzplätze 24 Sitze
Bügel Schulterbügel
Besonderheiten Abkippende Sitze
Länge der Bohrpfähle 28 m
Musik Highlander
composed by Andreas Kübler und Sebastian Kübler of IMAscore

Der HIGHLANDER ist damit das neue Ausrufezeichen des HANSA-PARK, das praktisch die ganze Lübecker Bucht überragt und ein Muss für alle, die einen einzigartigen Ausblick einerseits mit einem ultimativem Freifallerlebnis andererseits verbinden wollen.

Doch damit noch nicht genug:

Der „Highlander“ wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um ihn und die klassische Kult-Achterbahn „Nessie“ aufgebaut wird und die Gäste in die Welt Schottlands und des Eilean Donan Castles entführt.

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Sommerblüte im HANSA-PARK

30.06.2018

Presseinformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

So prächtig war sie noch nie: Die Sommerblüte im HANSA-PARK

Dass der HANSA-PARK jenseits der einmaligen Fahrattraktionen noch weitere Rekorde zu bieten hat, beweist die Sommerblüte des Parks, die sich in diesen Wochen und Monaten von ihrer schönsten Seite zeigt.

Insgesamt wurden mit den 160.000 Sommerblumen mehr als 120 Arten gepflanzt. Mit dabei: Hortensien, Verbenen, Lavendel, Astilben, Geranien, Allium, Rosen und viele, viele mehr.

Die Gärtner des HANSA-PARK haben Farbwelten geschaffen, die die liebevoll gestalteten Themenwelten grandios unterstreichen. Im Eingangsbereich vor dem Hintergrund der städtischen Fassade finden die Gäste Blumen in Rot und Weiß vor - entsprechend der Hanse, die bereits in ihren Anfangstagen stets schon Weiß über Rot geflaggt hat.   

Im Bereich des Holsteinturms mischt sich unter das Rot und Weiß noch Blau, so dass die schleswig-holsteinischen Farben komplett sind.

Ein weiteres Highlight: Die Blumenmeerbootsfahrt, die ihrem Namen alle Ehre macht. Hier finden Sie unter anderem die Farben des angrenzenden Alten Jahrmarkts wieder.

Im Kräutergarten gleich hinter dem HANSE-Flieger duften Schokominze, Currykraut, Thymian, Rosmarin, Lavendel und wachsen Phlox, Astilbe sowie die Pflanzen, welche einst die Gärten der Großeltern auf dem Land schmückten.

… und im Spätsommer dann werden über 1.500 Dahlien am Fuße des Holsteinturms blühen.   

Und weil die Gärtner nicht nur den grünen Daumen haben, sondern der Ökologiegedanke Herzenssache ist, wurden viele neue Staudenbeete zum Schutz der Insekten angelegt.  

Die Sommerblütenpracht des HANSA-PARKs wäre allein schon ein Besuch wert: 46 ha gefüllt mit gärtnerischer Hochleistung suchen wahrlich ihresgleichen. In Verbindung allerdings mit den 37 Fahrattraktionen – davon allein sieben Achterbahnen, den vier Live-Shows, dem kostenlosen Hochseilgarten, einer großartigen Gastronomievielfalt und natürlich der Atmosphäre der HANSE in EUROPA, gibt es Gründe mehr als genug den HANSA-PARK während dieser prachtvollen Zeit  vom 01. Juli bis 15. September zu besuchen.

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de

Endlich wieder HANSA-PARK ! Am 29. März ist Saisoneröffnung.

05.03.2018

Medieninformation Abdruck honorarfrei - Belegexemplar erbeten

Endlich wieder HANSA-PARK !
Am 29. März ist Saisoneröffnung.

Am 29. März 2018 wird der HANSA-PARK, Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer in die neue Saison starten. Die Vorbereitungen hierfür laufen in allen Bereichen auf Hochtouren.

Wir präsentieren unseren Gästen im Laufe der Saison 2018 wieder viele neue Attraktionen:

Neu: Barcos del Mar -  eine wundervolle Kombination aus Schiff und Motorrad.  Acht Motorräder samt Beiboot, aus Strandgut zusammengebaut, heben kreisförmig ab und können ganz individuell gesteuert werden. Gleich gegenüber der Tienda del Mar dürfen Bikerkapitäne bereits ab einer Größe von 90 cm die Fahrt antreten. Eröffnung im Laufe des Frühjahrs 2018.

Neu: In der Aquarena: „Emmi, Pingi  & Co und die versunkene Stadt“
Die neue Familienshow mit unseren beliebten Maskottchen sowie Licht, Laser, Wasser und dem Sonnenkind wird der gesamten Familie viel Spaß bereiten.

Neu: Großer Bauabschnitt Themenwelt HANSE IN EUROPA
In bester Handwerkskunst entstehen im HANSA-PARK das weltberühmte Krantor aus Danzig sowie ein Gebäude aus Krakau, dem „polnischen Florenz“. Fertigstellung ist in der Saison 2018.

Neu: Varieté-Show – „Timeless“ - Artistische Spitzendarbietungen in einer neuen, spektakulären Show entführen unsere Gäste in eine Welt, in der die Uhren stehen zu bleiben scheinen.

Neu: The Son of Bigfoot in 4 D im Cinema Fantastico

Während der Zeit vom 01. und 02. April 2018 findet das erste Highlight der Saison statt: „Ostern im HANSA-PARK“

Von Ostersonntag bis Ostermontag können alle Kinder bis 14 Jahre am Ostereier-Wettbewerb teilnehmen. Jedes Kind, welches bis 12:00 Uhr im Conference Center Hanse sein selbstbemaltes oder selbstverziertes Ei abgibt, erhält ein kleines Dankeschön (Bitte nur 1 Ei pro Kind abgeben). Anmeldebögen für den Wettbewerb finden Sie auf unsrer Internetseite www.hansapark.de oder sind im Park erhältlich.
Die drei „schönsten Eier des Tages“ werden dann am Nachmittag um 15:30 Uhr prämiert.

Die kunterbunte Osterhasen-Parade des HANSA-PARKS findet bei trockenem Wetter täglich um 15:00 Uhr statt.

Pressekontakt:
Tel.: 04563/474-135
Fax: 04563/474-100
E-Mail: presse@hansapark.de