Goslar

Graue Welle - Hansa-Park

Knapp 300 Jahre gehörte Goslar dem Bund der Hanse an, nutzte dies jedoch nicht, um aus dem Fernhandel Profite zu ziehen, sondern um sich gegenüber seinen Nachbarn zu behaupten. Vor allem der Kupfer- und Silberhandel, aber auch der Bierexport und der Schieferabbau waren Goslar wichtig. Durch den vorwiegenden Handel mit Städten der Region besaß der hanseatische Handel für Goslar nie die höchste Priorität.

Das Rathaus am Markt 1

Die Grundmauern des Gebäudes stammen aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, jedoch wurde es über mehr als 400 Jahre hinweg immer wieder durch Anbauten erweitert. Seit jeher erfüllt es seine ursprüngliche Zweckbestimmung, es ist der Amtssitz des Goslarer Oberbürgermeisters.

"HANSE in EUROPA"

Länderübersicht "HANSE in EUROPA"

Themenwelt "HANSE in EUROPA"