Kopenhagen

Graue Welle - Hansa-Park

Kopenhagen (mitteldän. Køpmannæhafn = "Kaufmannshafen") war ein wichtiger Knotenpunkt für die Handelsgeschäfte der Kaufleute. Die günstige geografische Lage der Stadt ermöglichte, dass  sehr viele Schiffe gleichzeitig anlegen und die Güter ent- bzw. beladen werden konnten.

Wildersgade 41

Das Gebäude im Fachwerkstil stammt aus dem 18. Jahrhundert und beherbergt heute ein Architekturbüro.

"HANSE in EUROPA"

Länderübersicht "HANSE in EUROPA"

Themenwelt "HANSE in EUROPA"